Hi, ich bin’s – Goethe vom Wüstenwuff … äh Wüstenhof!

Viele von Euch kennen mich bereits. Angelehnt an meinen Namensvetter, der hier auf dem Hof verweilte, behaupten nicht wenige, ich sei die Reinkarnation … na, wer weiß. Ich weiß aber einiges zu berichten. Meine Leute planen seit geraumer Zeit an einem neuen Konzept. Das waren schon lange Monate für uns hier auf der Höhe. Dass daraus 7 Monate wurden, hat niemand gedacht. Aber was tun, für den verbleibenden kurzen Sommer und die Sorge, dass das Personal wiederkommt, die Kühlung noch klappt, die Gäste wiederkommen usw.?

Das hat mein Herrchen einen langen Bart und viele schlaflose Nächte gekostet. Meine Leute haben aber auch schon 30 Jahre Gastronomie geschafft und da wurde es auch mal Zeit, sich etwas Neues auszudenken. Tja, und jetzt gibt es die großartige Idee mit den Picknickkörben – mit vielen leckeren Sachen drinnen und einem festen Platz im Garten. Für mich super, alles geordnet und ich kann in Ruhe – Platz für Platz – meine Leckerlis bei Euch abholen. Für unsere Körbe können wir viel regionaler und gezielter in Bioqualität einkaufen und es wird hoffentlich nicht mehr ganz so hektisch wie in der Vergangenheit. Ich freu mich auf jeden Fall auf Euch, auf die Streicheleinheiten und darauf, dass ganz viele tolle Menschen wieder zu uns kommen.

Ich halte Euch auf dem Laufenden!
Bis dahin, Euer Goethe.